Nicht-invasive Bildgebung

In enger Kooperation mit der Klinischen Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik bieten wir modernste Verfahren der kardiovaskulären Bildgebung einschließlich Cardiac-CT, Cardiac-MRT sowie Adenosin-Stress-MR Untersuchungen an. Die Cardiac-CT Untersuchungen dienen zur Risikostratifikation bei PatientInnen mit mittlerem koronarem Risiko und Verdacht auf KHK ohne schlüssigen Ischämienachweis. Das Cardiac-MRT wird zur Abklärung komplexer Herzerkrankungen, u.a. Kardiomyopathien einschließlich arrhythmogener rechtsventrikulärer Kardio-myopathie, Myokarditis, Herzinsuffizienz und Klappenvitien eingesetzt. Die Adenosin-Stress-MRT Diagnostik stellt vitales und funktionell ischämisches Myokard dar und ist hervorragend für die Diagnostik  und Lokalisation umschriebener Myokardischämien geeignet. Die Untersuchungen werden in der Klinischen Abteilung für Allgemeine Radiologische Diagnostik in enger Kooperation mit unserer Klinik durchgeführt.

Verantwortlicher Oberarzt

OA PD Dr. Albrecht Schmidt

Telefon: +43 316 385 80685

E-Mail: albrecht.schmidtif20@medunigrazif20.at