SANOFI Preis für Mahmoud Abdellatif

Der junge Wissenschaftler Herr Mahmoud Abdellatif MSc. von der Klinischen Abteilung für Kardiologie wurde für die Forschungsarbeit „Cardioprotection and life span extension by the natural polyamine spermidine” mit dem SANOFI Preis ausgezeichnet. SANOFI Preise werden zur Förderung der medizinischen Forschung in Österreich verliehen. Wir gratulieren sehr herzlich![mehr]


Fettzellen als „Heizkraftwerke“: ForscherInnen von BioTechMed-Graz entschlüsseln Energiezufuhr

Kälte verbrennt Fett: Wovon viele träumen, um schlank zu werden, dem sind ForscherInnen der Karl-Franzens-Universität Graz auf der Spur. Um die Körpertemperatur aufrecht zu erhalten, wirken bestimmte Fettzellen wie „Heizkraftwerke“. Fehlt darin aber ein wichtiges Enzym, wird der Brennstoff aus anderen Zellen gewonnen oder die notwendige Energie muss überhaupt extra zugeführt werden. Die Arbeitsgruppe rund um Univ.-Prof. Dr. Rudolf Zechner vom Institut für Molekulare Biowissenschaften hat im Rahmen eines Projekts der Forschungskooperation BioTechMed-Graz völlig neue Erkenntnisse gewonnen, die kürzlich im renommierten Fachjournal Cell Metabolism online veröffentlicht wurden.[mehr]


CardioFlame Symposium

We cordially invite you to the CardioFlame Symposium on November 23-24 at the Lecture Hall Center of the Medical University of Graz.[mehr]


Minotaur Kick-Off Meeting

The MINOTAUR Consortium had the Kick-off Meeting in Graz and set out a strategy to defeat the HFpEF.[mehr]


HF Winter Meeting Best Abstracts Award

Mahmoud Abdellatif won the Best Abstracts Award of the ESC Heart Failure Winter Meeting.[mehr]


Beste Poster-Präsentation

Mahmoud Abdellatif, MSc, Klinische Abteilung für Kardiologie der Med Uni Graz, wurde kürzlich für seine wissenschaftliche Arbeit ausgezeichnet. Im Rahmen des „Heart Failure Winter Meeting on Translational Heart Failure Research“ der European Society of Cardiology (ESC) in Les Diablerets, Schweiz, wurde seine Arbeit mit dem Titel „The natural autophagy-inducer spermidine protects the aging heart and promotes longevity in mice“ zur besten Poster Präsentation ernannt.[mehr]


ERA-CVD will fund the project "Metabolic Therapy for Managing Diastolic Heart Failure" coordinated by Dr. Simon Sedej

Diastolic heart failure is one of the most rapidly increasing forms of cardiovascular disease characterized by a thickened and stiff heart muscle that does not relax properly despite the seemingly preserved pumping capability. As a consequence, the heart cannot effectively fill with sufficient amount of blood to meet the body demands, resulting in typical symptoms of heart failure, such as fatigue, shortness of breath and body fluid retention (e.g. swollen legs). Every fifth person aged >65 years is at increased risk to develop diastolic heart failure essentially due to metabolic disorders, such as obesity or Type 2 Diabetes Mellitus. No treatment has yet been shown to convincingly target and prevent diastolic heart failure.[mehr]