Doktoratsstudium Medizinische Wissenschaft

 

Die Abteilung für Kardiologie beteiligt sich aktiv an den Doktoratsprogrammen der Medzinischen Universität Graz. Ziel ist es, hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler in die Forschung an unserer Universität einzubinden und auszubilden. In den dreijährigen Programmen werden die Doktoratsstudenten mit State-of-the-Art Methodiken vertraut gemacht und bei der selbständigen Bearbeitung ihrer Projekte unterstützt. Sie lernen wissenschaftliche Fragestellungen zu überprüfen und aus Ihren Projekten neue Hypothesen zu entwickeln. In begleitenen Kursen erhalten die Studenten vielfältige Einblicke in die wissenschaftliche Praxis. Durch bestehende Kooperationen unserer Abteilung und die aktive Teilnahme an internationalen Kongressen können die jungen Wissenschaftler Kontakte knüpfen und ihre Daten mit Experten diskutieren. Die Studenten werden angeleitet, die Ergebnisse ihrer Forschung in internationalen Fachzeitschriften zu veröffentlichen.

Unser Team umfasst Doktoratsstudenten mit naturwissenschaftlicher Ausbildung (z.B. Biologie oder Physik), aber auch junge Ärzte, die ihre Kenntnisse in der experimentellen und klinischen Forschung vertiefen möchten.

Doctoral Schools

Das Doktoratsstudium der medizinischen Wissenschaft an der Medizinischen Universität Graz ist in Doctoral Schools organisiert. Doctoral Schools sind größere Fachgebiete, die nach Maßgabe des Studienplans für ein qualitativ hochwertiges Ausbildungsprogramm verantwortlich sind. Dazu zählt insbesondere die inhaltliche Gestaltung der Lehrveranstaltungen.

Die Doctoral School CARDIOMED beschäftigt sich mit kardiovaskulärer Forschung und ist deshalb in der Kardiologie präsent.

Aktuelle Teilnehmer

  • Tanja Oedeneg
  • Rita Riedlbauer
  • Peter Nicolas Verheyen
  • Stefanie Walther
  • Johannes Schmid
  • Maria Broufa

PhD-Programme

Das PhD-Studium gibt jungen Absolventen die Möglichkeit, sich an großen Forschungsprojekten zu beteiligen oder diese unabhängig zu durchzuführen. Ziel des Studiums ist eine wissenschaftliche Publikation.

Aktuelle Teilnehmer

  • Natasa Dalinac
  • Ge Jin
  • Martin Manninger-Wünscher
  • Ketaki Mhatre
  • Snjezana Radulovic
  • Michael Sacherer
  • Peter Tomazic