Klinische Abteilung für Kardiologie

Die Klinische Abteilung für Kardiologie am Universitätsklinikum Graz ist das Zentrum der Maximalversorgung für PatientInnen mit Herzkreislauferkrankungen für die Steiermark und die angrenzenden Regionen. Hierfür verfügt die Abteilung über ein exzellent ausgebildetes Team sowie eine apparative Ausstattung auf höchstem medizintechnischem Niveau. Mit dem Umzug in den renovierten Ostflügel der Univ.-Klinik für Innere Medizin Anfang 2008 sind hervorragende räumliche Möglichkeiten vorhanden.

Klinische Schwerpunkte der Abteilung sind die Versorgung von PatientInnen mit koronarer Herzerkrankung sowie akutem Myokardinfarkt, Diagnostik und Therapie bei Herzinsuffizienz, Myokarditis und Kardiomyopathien, angeborene und erworbene Vitien sowie die Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen einschließlich interventioneller Elektrophysiologie. Österreichweit erstmalig bietet die Abteilung seit 2007 die katheterbasierte Behandlung der Aortenstenose mit stentgestützten Bioprothesen an.